Montag, 27. November 2017

Gefragt | Montagsfrage No. #070

Guten Morgen ihr Lieben!
An diesem wunderbar verregneten Novembermorgen (ja, ich mag graues, verregnetes Wetter! Judge me!) möchte ich euch meine Antwort auf die dieswöchige Montagsfrage nicht vorenthalten.

Kaum zu glauben, dass es schon Ende November ist! Es kommt mir so vor, als ob ich erst gestern erstaunt gewesen wäre, dass es Anfang November ist und nur noch zwei Monate bis Jahresende sind! Holy shit... 

Da ich vermute, dass sich Svenja von Buchfresserchen ein wenig vertan hat, bin ich so frei und formuliere den ersten Teil der Frage etwas um. :) Schließlich hatten wir gestern nicht schon den 1. Advent - der kommt ja erst diesen Sonntag. :)


Sonntag ist der 1. Advent, hast du schon Bücher auf deinem Weihnachtswunschzettel und wenn ja, welche?





Man mag es kaum glauben, aber die Antwort ist Nein
Anders als im letzten Jahr habe ich dieses Jahr keine Bücher auf meinem Weihnachtswunschzettel - da ich dieses Jahr keinen richtigen Wunschzettel habe. Familienintern haben wir uns dieses Jahr darauf geeinigt, die Geschenke ein wenig einzudämmen - nicht, dass es immer Dursley-like 38 Geschenke für jeden gegeben hätte. Wir gehen lieber schön essen an einem der Weihnachtsfeiertage und an dem anderen geben sowohl mein Bruder als auch ich etwas zum Essen dazu, damit wir uns was feines auf den Tisch zaubern können.

Natürlich gibt es für jeden die eine oder andere Kleinigkeit zum Auspacken - aber es wird eben keine zwei Bücher und eine Tasse und noch dieses und noch jenes für mich geben. Daher bestand dieses Jahr keine Notwendigkeit für eine Weihnachtswunschliste mit Büchern. 

Eine Liste mit Büchern-die-ich-noch-lesen-will gibt es natürlich trotzdem. Ganz oben auf dieser imaginären Liste steht momentan In my Head von JmStorm - vielleicht kennt ihn der ein oder andere von euch. Seine Gedichte finden sich unter anderem auf einer meiner Pinterest-Pinnwände oder auf seinem Instagram Profil. Sie sind so so so schön und ich finde mich so oft sehr darin wieder!
Vermutlich werde ich mir das Buch nach Weihnachten selbst kaufen und nicht schenken lassen.


Habt ihr eine Wunschliste zu Weihnachten? Stehen Bücher drauf oder eher etwas anderes?



Liebst,
Moony

Kommentare:

  1. Ich finde es schön, wenn man an Weihnachten den Focus ein bisschen verschiebt und von "exzessivem Geschenkeauspacken" weg kommt. Wir haben die Geschenke ganz eingestellt, seit es in der Familie keine Kinder mehr gibt. Unter den Erwachsenen schenken wir uns einfach so mal mitten im Jahr was, wenn sich was Schönes ergibt.

    Deshalb ist meine Bücher-Wunschliste auch nicht öffentlich und ich beschenke mich daraus immer mal wieder selbst :-)

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weihnachten ist für mich persönlich auch immer einfach *die* Zeit, um mit der Familie was zu machen. Natürlich besuche ich meine Mom auch so zwischendurch - aber gerade Weihnachten bedeutet mir so viel, dass ich mit meiner Freude andere oft anstecke und genau das ist viel schöner als "Was wünscht du dir? Okay, kaufe ich für dich. Hier bitte.". :)

      Liebe Grüße

      Löschen

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder sag mir, was dir vielleicht nicht gefallen hat. Es wäre sehr umsichtig von euch, wenn ihr keine Links zu eurem eigenen Blog in den Kommentaren angebt. Bei netten Kommentaren von euch besteht viel eher die Chance, dass ich mich mal auf euren Blog verirre - Kommentare, die Links enthalten beantworte ich eher weniger oder schalte sie gar nicht erst frei. Danke für euer Verständnis! ♥