Montag, 18. September 2017

Gefragt | Montagsfrage No. #068


Guten Morgen meine Lieben!
Was für eine Woche! Ich werde euch in einer neuen Tee und Keks Runde in den kommenden Tagen von der letzten Woche berichten, damit ich hier nicht den Rahmen sprenge!


Denn wie ihr euch vermutlich noch überhaupt nicht denken konntet geht es heute natürlich mal wieder um die Montagsfrage von Buchfresserchen!


Liest du nur Romane oder auch Comics, Manga, etc.? Wenn ja, was reizt dich an gezeichneten Geschichten?




Ihr kennt mich, ihr kennt die Antwort!
Na und ob ich auch Manga lese, was ja schon das eine oder andere Mal Erwähnung gefunden hat. 
Mein erster Manga-Band war der zweite Band (ja, der zweite, den ersten hatten sie nämlich nicht, ich wollte aber unbedingt endlich die Reihe auch als Buch in meinem Regal haben!) der Detektiv Conan Reihe - da war ich 8 oder 9 Jahre alt? Den Anime kannte ich bereits und schaute ihn mit sehr großer Begeisterung - ich meine, Leute, Detektiv-Geschichten! Wie hätte ich widerstehen sollen.

Ich finde gerade gezeichnete Geschichten gut, wenn man nicht viel Zeit zu lesen hat oder eher was leichtes lesen möchte. Womit ich nicht sagen will, dass es keine emotional-schweren Manga oder Comics gibt (ich erinnere mich an diverse Momente, in denen ich Tränen auf einer Zugfahrt wegblinzeln musste, weil gerade jemand gestorben war... TT_TT ... Doug!!). Aber wenn man gerade zu wenig Kopf für geschriebene Geschichten und damit einhergehendes Kopfkino hat, bietet es sich einfach an, die Nase in einen Manga oder Comic zu stecken. 

Besonders gepackt werde ich für meinen Teil von einem guten Zeichenstil und einer aussagekräftigen Mimik und Darstellung der Figuren, denn die ist es ja, die man in einem Comic / Manga viel deutlicher geliefert bekommt, als in geschriebenen Geschichten. 

Was das Thema Comics angeht: ich würde super gerne ins Marvel- und DC-Universum eintauchen, finde aber keinen guten Anfangspunkt. Am liebsten irgendwie chronologisch, aber dennoch ist die Frage, wo fängt man an? Bei welchem Superhelden, welchem Schurken? Falls da jemand von euch Ahnung hat, würde ich mich über etwas Hilfe sehr freuen! :D




Lest ihr auch Comics oder Manga? Oder sind euch gezeichnete Geschichten weniger lieb als Geschriebene?





Liebst,
Moony

Kommentare:

  1. Hey Moony,

    lustig, ich hab auch schon hin und wieder gedacht, dass ich gern Marvel-Comics sammeln würde, aber ich finde ebenfalls keinen Ansatzpunkt. Wollte man chronologisch anfangen, müsste man sich doch diese unverschämt teuren Uralt-Ausgaben anschaffen, oder sehe ich das falsch?
    Da es bisher daran scheitert, habe ich im Moment keine wirkliche Beziehung zu Comcis, Mangas und Graphic Novels.

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Ja, ich glaube ganz so hardcore-chronologisch würde ich das dann doch nicht angehen. Aber halt bei jeweils einem Superhelden würde ich schon gerne - zumindest relativ - chronologisch die Sachen lesen. Aber das ist halt echt nicht so einfach, da stimme ich dir absolut zu!

      Falls du mal Inspiration zu guten Manga-Reihen brauchst, sag einfach Bescheid. :D

      Liebe Grüße
      Moony

      Löschen
  2. Hallo Moony,
    zugegeben ich habe noch nie eine Graphic Novel oder Manga gelesen.Ich wüsste allerdings auch gar nicht wo ich da anfangen sollte. Der Markt scheint ja ziemlich geflutet zu sein. Daher bleibe ich bei meinen Romanen, die mich auch gut unterhalten.
    Mein Beitrag
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kerstin,

      ich denke, da kommt es total drauf an, wonach du suchst. Wenn es actionreicher und mainstream-ig sein darf würde ich dir absolut One Piece ans Herz legen! Piraten sind einfach nice und ich muss gestehen, es ist mein absoluter Lieblingsmanga. Ansonsten gibt es aber auch sehr nette nicht-so-actionreiche Reihen, wo du dann schauen müsstest, ob du lieber was romantisches haben möchtest oder welches Genre du bevorzugst. :)

      Liebe Grüße
      Moony

      Löschen
  3. Huhu :)
    Das Zögern, wenn es um Marvel und DC geht kann ich total nachvollziehen. Dazu kommt noch, dass ich sie wenn dann auf Englisch haben müsste und nur bei dem Gedanken daran, kommt mein Bankkonto schon ins Schwitzen. Darum werde ich wohl weiter nur die Filme genießen :)

    Liebe Grüße,
    Smarty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Smartypants! :)
      (Dein Name! Ich lach mich gerade halb tot! Sehr nice!)

      Wow, dann direkt auf Englisch! Kann ich irgendwo nachvollziehen, aber klar, das geht dann natürlich erst recht ans Portemonnaie... D:

      Tja ja, die Filme... ^^'' Vielleicht sollte ich da erst mal richtig Fuß fassen, bis ich mich auf die Comics stürze! :D
      Momentan suchte ich ja Arrow / The Flash / Legends of Tomorrow - was zwar nicht bei den ganz "klassischen" Superhelden dabei ist - würde ich mal behaupten - aber doch schon ziemlich coole Serien! :)

      Liebe Grüße
      Moony

      Löschen
  4. Kennst du Bakuman? Ein Manga, der von zwei jungen Mangazeichnern handelt und die einzige Mangareihe in meinem Bücherregal. An den ganzen Klassikern und auch an Marvel bin ich irgendwie vorbeigeschrammt - vielleicht ja weil Action nicht so mein Lieblingsgenre ist.
    Von Graphic Novels habe ich dafür aber umso mehr Klassiker: Maus, Persepolis und solches Zeugs. Man hat einfach stilistisch noch einmal eine ganz andere Bandbreite. Wie hätte Art Spiegelman denn rein schriftlich seinen Figuren in "Maus" ihre Tiergestalt geben sollen? Außerdem kann die Atmosphäre durch Farbgebung oder Zeichenstil auch ganz anders gestaltet werden. Und natürlich Mimik und Gestik, wie du schon meintest.
    (Oh, und Comics wie Donald Duck, Tim und Struppi oder Asterix und Obelix dürfen natürlich in meiner Erwähnung auch nicht fehlen. Perfekte Kindheitsliteratur, möchte ich (natürlich total objektiv!) meinen!)

    AntwortenLöschen

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder sag mir, was dir vielleicht nicht gefallen hat. Es wäre sehr umsichtig von euch, wenn ihr keine Links zu eurem eigenen Blog in den Kommentaren angebt. Bei netten Kommentaren von euch besteht viel eher die Chance, dass ich mich mal auf euren Blog verirre - Kommentare, die Links enthalten beantworte ich eher weniger oder schalte sie gar nicht erst frei. Danke für euer Verständnis! ♥